Kafkas_Lab I-V

Die Josefine (UA) ist Teil des theaterpädagogischen Programms „Premierenklasse“ des Theaters Krefeld Mönchengladbach. Zusammen mit der Theaterpädagogin Silvia Behnke wurden attraktive Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler der Katholischen Hauptschule Grevenbroich geplant, der Höhepunkt war eine Kompositionswerkstatt und Orchesterwerkstatt mit dem Musikalischen Leiter Lennart Dohms und den Niederrheinischen Sinfonikern am 22. und 25. September im Theater Rheydt.

Außerdem ist eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Josefine Klangwerkstatt“ vorbereitet worden. Die erste Veranstaltung fand auf dem Theaterfest am 2. September im Theater Rheydt statt. Zusammen mit Prof. Sten Ternström aus Stockholm haben wir drei Tage lang intensiv den Klang von Chören erfoscht. Der Wissenschaftler der Königlichen Technischen Hochschule hatte dafür ein Computerprogramm mitgebracht, das den Klang eines Chores analysiert und simuliert.

Die zweite Klangwerkstatt fand am Mittwoch, den 5. September von 19 bis 20.30 Uhr im Skulpturengarten des legendären Museums auf dem Abteiberg statt. Auf der Bühne des ausstellenden Raum-Künsters Christian Odzuck hat das Ensemble Klangbeispiele aufgeführt und über die ersten Ergebnisse aus den Proben berichtet. Die Besucher haben in Liegestühlen bei einem Glas Wein zugehört. Der Eintritt war frei.

Eine Kostümwerkstatt ist in Vorbereitung, die Pressekonferenz zur Josefine findet am
8. Oktober statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s